Guinot, Mary Cohr, Cosmecology, Masters Colors

Sveiki Riga!

Noch gilt sie als Geheimtipp: Die lettische Hauptstadt Riga wird als Ziel von Städtereisen immer beliebter. Sie blickt zurück auf rund 800 Jahre Geschichte; malerische Jugendstilhäuser prägen das Stadtbild. Gemütlich und entspannt ist die Atmosphäre in den historischen Gassen – und das, obwohl Riga mit 700.000 Einwohnern eine Großstadt mit pulsierendem Leben ist. Sie war das Ziel der Dankeschön-Reise, zu der Gieseke, die Vertriebsfirma für Guinot und Mary Cohr, seine VIP-Kunden geladen hatte: drei Tage Mitte Mai mit buntem Programm. Auch das Wetter spielte mit und spendierte, trotz einer katastrophalen Vorhersage, viel Sonnenschein!

In Frankfurt ging die Reise los: mit dem Flugzeug nach Riga und für ein erstes Get Together direkt ins Hotel Grand Palace. Gerne nutzten die TeilnehmerInnen die Gelegenheit, um alte Bekannte zu begrüßen und auch einige neue Kolleginnen kennenzulernen. Später ging es ins Restaurant Rozengrals, das selbst zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählt, wurde doch sein Weinkeller schon 1293 erwähnt! Mit einem eleganten Abendessen – typische Gerichte nach althergebrachten Rezepten – ließ man den Tag ausklingen, begleitet von mittelalterlicher Musik der Region.

Der nächste Tag bot ausreichend Gelegenheit, die Stadt zu erkunden – zunächst bei einer geführten Tour mit dem Bus und zu Fuß. Viele kleine Geschäfte luden zum Shoppen ein, in denen allerhand Typisches, allerhand Skurriles, allerhand Besonderes entdeckt werden konnte. Am Abend traf man sich im Restaurant Zila Govs – ,Zur blauen Kuh‘. Traditionelle lettische Fischgerichte und Steaks versprachen deftige Genüsse und ernteten viel Lob und Begeisterung. Es wurde ein langer und launiger Abend; den Schlaf fanden viele erst während des Rückflugs am nächsten Tag.

Das Fazit: Riga ist eine spannende, hochinteressante Stadt und lohnt unbedingt einen weiteren Besuch.

 

NEU: Guinot-Deutschland.de

Finden Sie ein Guinot-Kosmetikstudio in Ihrer Nähe!

Studio finden